Thutmosis‘ UFO – Doch eine Fälschung!

Im Jahre 1953 veröffentlichte die amerikanische Zeitschrift „Doubt“ einen Artikel von Boris de Rachewiltz. Inhalt des Artikels war eine Übersetzung eines Abschnitts der Reichsannalen des Pharaos Thutmosis III., die Rachewiltz aus dem Nachlass des Professors Tulli erhalten und übersetzt haben will. Nun zeigt es sich, dass es sich beim sogenannten „Tulli-Papyrus“ doch um eine, wenn auch raffiniert einfach gemachte Fälschung handelt.