Da tun sich Abgründe auf …

Bei der Bewertung des Stellenwerts der Hesekiel-Visionen innerhalb der PaläoSETI-Forschung ist es unerlässlich sich näher mit dem Originaltext der Bibel und daraus abgeleiteten Interpretationen von PaläoSETI-Vertretern zu beschäftigen.

Zur Frühgeschichte der Paläo-SETI

Die „Paläo-SETI-These“, außerirdische Besucher hätten in die menschliche Vergangenheit eingegriffen, ist im deutschsprachigen Raum untrennbar mit dem Namen Erich von Däniken verbunden. Daß Däniken keineswegs der erste war, der Spekulationen über außerirdische Einflüsse auf die menschliche Geschichte veröffentlichte, ist seit längerem bekannt.

Sergio Donadoni: Der Mensch des Alten Ägypten

Ursprünglich im Campus Verlag erschienen, jetzt als Neuauflage bei Magnus: In elf Kapiteln liefert dieser Band ein facettenreiches Bild der ägyptischen Gesellschaft. Einzelne Berufsstände und soziale Gruppen werden von verschiedenen Autoren beschrieben.

Claude Mossé: Alexander der Große

Über kaum eine Persönlichkeit der Antike wurde mehr geschrieben als über Alexander den Großen, der 336 v.Chr. nach der Ermordung seines Vaters Philipp II. zum König Makedoniens gekrönt wurde und 334 v.Chr. zu seinem großen Feldzug aufbrach, der ihm innerhalb von wenig mehr als zehn Jahren ein ganzes Weltreich untertan machen sollte. Er besiegte den Perserkönig Dareios III., unterwarf die persischen Satrapien einschließlich Ägyptens und zog bis nach Indien. Als er 323 v.Chr. im Alter von 33 Jahren starb, hinterließ er ein Imperium, das in der Folgezeit durch die Differenzen und Intrigen seiner Nachfolger in einzelne Teilreiche zerfiel.

Ictineo II – Das Vorbild der Nautilaus

Es gibt Menschen, die haben einen Traum. Sie tun alles, damit dieser Traum einmal Wirklichkeit wird. Der katalanische Jurist, Schriftsteller und Erfinder Narcis de Monturiol y Estarioll gehörte zu diesen Menschen. Sein Traum war es, die gefährliche Arbeit der Korallenfischer von Cadaques an der Costa Brava im 19. Jahrhundert zu erleichtern. Darum baute er ein U-Boot, eine wahrhaft ungewöhnliche Konstruktion, die schließlich das Vorbild der „Nautilus“ in Jules Vernes Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“ werden sollte.